Bewerbungswoche erfolgreich abgeschlossen

18.04.2019

Insgesamt 492 Bewerbungen wurden beim diesmaligen Bewerbungzeitraum für die Ausbildung  bei den Kita-Eigenbetrieben von Berlin vom 01. bis 29.03.2019 eingereicht.
Kurz vor den Osterferien hatte Pro Inklusio daher noch eine umfangreiche Aufgabe zu bewältigen: 428 BewerberInnen waren zu einem der fünf Bewerbungstage in der Muskauer Straße eingeladen.

Neben einer allgemeinen Vorstellung der Schule und der Ausbildungsinhalte besteht das gegenseitige Kennenlernen aus Einzelgesprächen, die von 22 DozentInnen geführt wurden, sowie aus einem schriftlichen Teil, der von der Schulleitung gelesen wird.
Einen großen Dank an dieser Stelle an alle KollegInnen für ihre Unterstützung!

Die Ergebnisse der Bewerbungstage werden in der nächsten Woche bekannt gegeben. Erfolgreiche BewerberInnen erhalten dann die Möglichkeit zur Hospitation in Ihren Wunsch-Bezirken.

Die Pro Inklusio – Fachschule moderiert das Bewerbungsverfahren, die Entscheidung für eine BewerberIn liegt bei den Eigenbetrieben. Für erfolgreiche BewerberInnen, die nicht auf Anhieb ihren Wunsch-Platz bekommen, prüfen wir die Möglichkeit, sich für den nächsten Durchgang vormerken zu lassen, oder die Ausbildung bei einem anderen Eigenbetrieb zu starten.

toggle bipanav
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.